Baustellenkonzert für die Innensanierung der Hainkirche

1. Baustellenkonzert

Das erste Baustellenkonzert am 05.04.2009 war ein voller Erfolg. Über 80 Besucher ließen sich durch Alexander Pfeifer (Trompete) und Frank Zimpel (Orgel)  innerlich erwärmen und lauschten den Werken von J.S. Bach, G.P. Telemann, F. Mendelssohn-Bartholdy u.a.  
Vor und nach dem Konzert sowie zwischen den einzelnen Stücken wurde von Pf. Voigt das aktuelle Baugeschehen erläutert und die nächsten Schritte der Sanierung vorgestellt. Des Weiteren gab es schon einen Ausblick auf die am nächsten Wochenende beginnenden Ausstellung des Lützschenaer Künstlerkreises und das für Anfang Mai geplante 2. Baustellenkonzert.
Schließlich waren die Besucher auch die ersten, die über den geplanten Hainkirchenkalender 2010 informiert wurden und sie nahmen rege die Möglichkeit der Vorreservierung in Anspruch.

St.B.
1. Baustellenkonzert
Weiter Bilder vom 1. Baustellenkonzert sehen Sie beim Klick auf dieses Bild.